LOADING

Type to search

Cuidados - Belleza

Trainieren, um Gewicht zu verlieren? Hör auf, es funktioniert nicht!

Share

Sorry Ladies, trotz des Titels des Artikels ist diese Kolumne kein Flurpass, um auf der Couch zu sitzen und sesshaft zu sein. Stattdessen hoffe ich, dass es Sie ermutigt, sich von Ihrem Stress zu lösen und sich häufig zu bewegen, aber aus anderen Gründen als zum Abnehmen, wenn Sie besser verstehen, wie Sie ohne Bewegung abnehmen können, um abzunehmen.

Bewegung ist für unsere Gesundheit unerlässlich, vor allem wenn wir älter werden. Betrachten Sie es als Jungbrunnen, wenn Sie so wollen. Es schützt uns vor den meisten Krankheiten und Beschwerden, die Frauen über 50 plagen, nämlich Herzkrankheiten, Typ-II-Diabetes, bestimmte Krebsarten und sogar kognitiven Verfall. Aktiv zu bleiben lindert auch Schmerzen und Steifheit, die mit Arthritis verbunden sind, verbessert die Knochendichte, beugt Depressionen und Angstzuständen vor, bekämpft Müdigkeit und hilft uns, unser Gewicht zu halten.

Damit körperlich aktiv bleiben Wenn Sie inaktiv sind, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt und beginnen Sie sofort mit dem Training. Unsere Körper sollten sich bewegen. Das Sitzen kostet uns Jahre. Wie ich meinen Kunden sage, ist etwas Bewegung gut, mehr ist besser und alles zählt, einschließlich Gartenarbeit, Spazierengehen, Hausputzen, Tanzen, Golfen, Skifahren, Paddeln, Laufen usw. Leben, müssen wir den ganzen Tag in Bewegung bleiben.

> LESEN: BEWEGEN ODER VERLIEREN: ÜBER 50 AKTIV BLEIBEN

Abnehmen ohne Training

Das heißt, eine Steigerung Ihres Aerobic-Trainings oder der Beginn eines Trainingsprogramms ist kein effizienter Weg, um Gewicht zu verlieren. Um diese mädchenhafte Figur von gestern zurückzugewinnen und diese unerwünschten Pfunde nach den Wechseljahren abzuwehren, ist es weitaus besser, Zeit und Energie in das richtige Essen zu investieren, als mehr zu trainieren. Warum?

Etwa 70% Ihrer Körperzusammensetzung wird durch die von Ihnen verzehrte Nahrung bestimmt, nicht durch die Anzahl der Stunden, die Sie als "Training" protokollieren.

Wie kann das sein? Seit Jahren wird uns gesagt, um Gewicht zu verlieren, Wir müssen weniger essen und mehr ausüben. Und während diese Strategie über einen kurzen Zeitraum funktioniert, solange Sie mehr Kalorien verbrennen, als Sie verbrauchen, ist sie für jeden, der sie ausprobiert hat, eine miserable und oft nicht nachhaltige Methode, um Pfunde abzubauen.

Wenn wir solchen Ratschlägen folgen, sind wir oft hungrig, müde, frustriert und fühlen uns benachteiligt und hoffnungslos. Allzu oft geben wir unsere Bemühungen zur Gewichtsreduktion auf, kehren zu unseren alten Ernährungs- und Lebensgewohnheiten zurück und nehmen das Gewicht zurück, das wir durch eine Diät verloren haben.

> BERÜCKSICHTIGUNG: PLATTENFREIE TEILKONTROLLE UND GEMEINSCHAFTLICHE ERMUTIGUNG

Warum führt eine zunehmende Aerobic-Aktivität nicht zu einem gewünschten Gewichtsverlust? Ein paar Gründe:

Im Allgemeinen sind Sie umso hungriger, je mehr Sie trainieren. Das Trainieren erfordert, dass unser Körper mehr Energie verbraucht, und als Folge davon möchte unser Körper diese verbrauchte Energie mit mehr Kraftstoff (Nahrung) auffüllen. Leider, wenn wir die meisten von uns auftanken, geschieht dies in der Regel folgendermaßen:

  • Überschätzen Sie die Anzahl der verbrannten Kalorien
  • Unterschätzen Sie die Anzahl der zusätzlichen Kalorien, die wir aufgrund zusätzlicher körperlicher Aktivität zu uns nehmen, und
  • Belohnen Sie sich mit Leckereien und größeren Portionen, weil wir ins Fitnessstudio gegangen sind.

Die harte Wahrheit ist Sport verbraucht nicht so viel mehr Kalorien als herumzusitzen. Nehmen Sie zum Beispiel eine 150-Pfund-Frau, die ihren Tag bei 3MPH um 30 Minuten Gehzeit verlängert. Sie wird ungefähr 80 Kalorien pro Meile oder zusätzliche 120 Kalorien verbrennen. (Um zu berechnen, wie viele Kalorien Sie beim Gehen verbrennen, Klicke hier.)

Wein und Käse

Anstatt etwas für einen Snack zu essen, schnappt sie sich einen fettfreien Amplio Latte, der natürlich ungesüßt ist und wissentlich 130 Kalorien verbraucht oder nicht. Während sie das Abendessen zubereitet, beschließt sie, 1 mittelgroßen Käse und Cracker (ungefähr 100 Kalorien) und nur 5 Unzen Wein zu sich zu nehmen – ein Schuss mehr als eine halbe Tasse, 125 Kalorien. (Mal ehrlich, wer hält bei 5 Unzen Wein oder nur 1 Käse und Cracker an?)

Beim Abendessen genießt sie 2 zusätzliche Unzen Hühnchen, weil sie hungriger als habitual ist und weiß, dass Frauen über 50 mehr Eiweiß benötigen (ca. 75-100 Kalorien). Diese scheinbar harmlosen Entscheidungen erhöhen ihren Tag um mindestens 425 zusätzliche Kalorien. Das sind 305 Kalorien mehr, als sie beim Sport verbrannt hat. AUTSCH! Ja, wie Sie wahrscheinlich wissen, ist es viel einfacher, Kalorien zu sich zu nehmen, als sie zu verbrennen.

> LESEN SIE: UM DIE KALORIEN ZU VERRINGERN UND GUT ZU ALTERN… ABER ZÄHLEN SIE NICHT DIE KALORIEN!

Nicht überzeugt, beachten Sie Folgendes:

  • Vor den 1970er Jahren gab es wirklich keine Aerobic-Übungen mit hoher Ausdauer, und der Anteil adipöser Menschen auf der Welt war dramatisch niedriger.
  • Die körperliche Aktivität nahm zwischen 2001 und 2009 zu, aber auch die Adipositasrate.
  • Daten zufolge sind die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC), die von über 68.000 Menschen zusammengetragen wurden, im Durchschnitt weitaus schwerer als inaktive Schreibtischarbeiter.

Was sollten Sie also tun, wenn Sie abnehmen möchten?

Rotes Widerstand-Band und blaue Gewichte auf Turnhallenboden

Aktiv bleiben oder aktiv werden – Bewegung kann Gewichtszunahme verhindern und die allgemeine Gesundheit verbessern. Wie mein Lieblingshemd sagt: "Hügel tun weh, Sofas töten."

Krafttraining: Krafttraining verlangsamt den natürlichen, altersbedingten Fortschritt von Muskeln zu Fett. Muskel schützt unsere Knochen, pflegt unseren Stoffwechsel und hilft unserem Körper, mehr Kalorien zu verbrennen.

> LESEN SIE: 5 WIDERSTANDSTRAININGSÜBUNGEN FÜR FRAUEN ÜBER 50

Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie auf Ihre Ernährung achten und diese Richtlinien befolgen. Was Sie jeden Tag in den Mund nehmen, wirkt sich viel stärker auf Ihr Gewicht aus als Sport.
Nicoise-Salat - ein großartiges Beispiel für eine Mahlzeit, die Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren, ohne trainieren zu müssen

Nicoise Salat

  • Entfernen Sie zugesetzten Zucker, Mehl und verarbeitete Lebensmittel aus Ihrer Ernährung. Dazu gehören Fruchtjoghurt, Müsliriegel, Energieriegel, die meisten Frühstückszerealien, Müsli, Cracker, Brezeln, Pommes, Nudeln, die meisten Brote, Backwaren, gesüßte Getränke, gefrorene Desserts, getrocknete Früchte und unser geliebtes großzügiges Glas oder zwei Gläser Wein pro Tag . Diese Kalorien erhöhen den Blutzucker- und Insulinspiegel und wandeln sich in unserem Körper sehr schnell in Fett um. Sie erhöhen unser Risiko für chronische Krankheiten und zerstören unsere Energie, unsere Stimmung und unseren Hunger.
  • Machen Nicht stärkehaltiges Gemüse das Masa Ihrer Mahlzeiten. Wenn Sie nicht 6 bis 10 Portionen Gemüse pro Tag essen, beginnen Sie. Mach das Midlife-Wonder-Mahlzeit ein Grundnahrungsmittel in Ihrer Ernährung.
  • Betrachten Sie Obst und Gemüse NICHT gleich. 1-2 Stück Obst täglich ist reichlich.
  • Essen Sie zu jeder Mahlzeit eine Portion gesundes Eiweiß (Fisch, Meeresfrüchte, Eier, fettfreie oder fettarme ungesüßte Milchprodukte, Bohnen und Hülsenfrüchte, hautloses Geflügel)
  • Essen Sie zu jeder Mahlzeit eine kleine Menge gesundes Fett (1/4 einer Avocado, 8-12 Mandeln oder ein anderes Nussäquivalent, 1 EL Nussbutter, 2 TL Olivenöl)
  • Essen Sie 1-2 Portionen Vollkornprodukte pro Tag, vorzugsweise vor 15:00 Uhr – eine ½ Tasse ungesüßtes Haferflocken, Quinoa oder anderes ganzes intaktes Getreide oder eine Scheibe Vollkornbrot oder Vollkornbrot ist eine Portion.
  • Entdecken Sie Ihre Küche neu – Restaurantmahlzeiten enthalten mehr Zucker, Salz, Fett und schätzungsweise 200-500 Kalorien mehr als typische hausgemachte Mahlzeiten. Beschränken Sie sich auf besondere Anlässe und befolgen Sie diese, wenn Sie ausgehen Taillenfreundliche Tipps.

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken, dient nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten und ist kein Ersatz für medizinischen Rat.

> JOIN PLATE: GEWICHTSMANAGEMENT FÜR FRAUEN ÜBER 50

> LESEN SIE: WARUM ICH ÜBERESSEN? 7 HABITS TO BREAK

!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;
n.queue=();t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)(0);
s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,document,’script’,
‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘1679953649001284’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d blogcu bunu beğendi: