LOADING

Type to search

Turismo

The Camino Inglés – ausführlicher Führer & Wanderetappen

Share

Der Camino Inglés oder der Englische Weg ist eine der kürzeren Strecken des Camino de Santiago-Netzes in Europa. Diese Route erfreut sich immer größerer Beliebtheit, jedes Jahr entscheiden sich immer mehr Pilger für diesen Camino, aber es ist noch lange nicht so viel los wie der Camino Francés. Es wird davon ausgegangen, dass der Englische Weg als Route im 12. Jahrhundert eingerichtet wurde, als Pilger aus England und nordeuropäischen Ländern in A Coruña und einigen anderen spanischen Häfen mit dem Schiff ankamen und zu Fuß nach Santiago de Compostela weitergingen. Gemäß Empfangsbüro der Pilger 2018 absolvierten mehr als 14 000 Pilger den Camino Inglés, was nur 4% der Pilger ausmacht.

Für uns war der Englische Weg der sechste Camino de Santiago Das haben wir in einem Jahr geschafft und wahrscheinlich das einfachste aufgrund seiner kurzen Distanz.

Camino Inglés Routenoptionen

Es gibt zwei Routen auf dem Camino; Der Erste startet in Ferrol, Gesamtentfernung 116 km, der Zweite beginnt in A Coruña, Gesamtentfernung 74 km. Wir sind nur die Route von Ferrol gelaufen, aber nach dem, was wir gelesen haben, ist die Route von A Coruña nicht gut markiert. Es ist schwierig, den Weg zu finden, und manchmal müssen Sie GPS-Navigation verwenden. Beide Routen verbinden sich am Hospital de Bruma und fahren gemeinsam nach Santiago.

Die Strecke von A Coruña ist kürzer als 100 km Aus diesem Grund (das für den Erwerb der Compostela erforderliche Gehminimum) Pilger können die Compostela nicht bekommen für die Fertigstellung dieser Route. Es gibt zwei Ausschlüsse (wir erkundigten uns im Juni 2019 beim Pilger-Empfangsbüro in Santiago de Compostela); Pilger, die in A Coruña leben und von dort nach Santiago gehen, können die Compostela bekommen. Eine weitere Option, wenn Du hast angefangen zu laufen sagen wir irgendwo in Irland (wie früher Pilger), dann in Spanien ankommen und Gehen Sie weiter von A Coruña und Ihre gesamte Gehstrecke beträgt mehr als 100 km dann können Sie Ihre Compostela bekommen. Wenn Sie in A Coruña anfangen (Sie wohnen dort nicht) und 74 km nach Santiago laufen, können Sie die Compostela für diese Route nicht bekommen.

Camino Inglés Fakten

    • Entfernung – 116 km / 72 mi
    • Die benötigte Zeit – 4-6 Tage
    • Startpunkt – Ferrol
    • Endpunkt – Santiago de Compostela
    • Gesamtaufstieg (in 5 Tagen) – 2520 m
    • Gesamtabstieg (in 5 Tagen) – 2230 m
    • Gehfläche – 82 km von 116 km auf Asphalt
    • Routenmarkierung – Distanzstangen, gelbe Pfeile und Muscheln
    • Durchschnittskosten – 25 € pro Person und Tag
  • Unterkunft – öffentliche und private Algen, Hotels

Camino de Santiago Wörterbuch

Camino – “Weg” in Spanisch.

Peregrino – “Pilger” in Spanisch.

Berechtigung – Ein kleines Papierbuch oder eine kleine Tabelle mit Ihrem Namen und Stempelpositionen. In jeder Albergue oder jedem Hotel, in dem Sie übernachten, erhalten Sie einen Stempel in Ihren Berechtigungsnachweis

Albergue – ein besonderer Ort, an dem Pilger übernachten können. Es gibt zwei Arten von Albergues; öffentlich und privat, nur Pilger mit Ausweisen können in öffentlichen Albergues übernachten, private Albergues sind eher wie Herbergen, in denen sich jeder aufhalten kann.

Compostela – eine Bescheinigung, die ein Pilger an der Pilgerrezeption in Santiago de Compostela erhalten kann, nachdem er mindestens die letzten 100 km einer Camino-Route zurückgelegt hat, die in Santiago de Compostela endet. Um die Compostela zu bekommen, müssen Sie sich mit einem Stempel ausweisen.

Ein Pilgerausweis mit Briefmarken, Camino de Santiago
Ein Pilgerausweis mit Briefmarken aus verschiedenen Algen und Bars auf dem Weg. Ein Muss, um die Compostela zu bekommen.

Müssen Sie über die Route wissen

Der englische Weg ist die kürzeste Route Camino de Santiago (mit Ausnahme des Camino Finisterre, der in Santiago de Compostela beginnt), ist es eine großartige Route für Pilger, die zum ersten Mal einen Eindruck vom Camino erhalten möchten, bevor sie eine der längeren Routen beginnen.

Der Camino Inglés geht nur durch eine spanische Region – Galizien.

Sie müssen Tragen Sie Ihren Ausweis mit und stellen Sie sicher, dass Sie Lass dich an jedem Ort abstempeln, an dem du bleibst. Viele Restaurants auf dem Weg bieten auch Briefmarken an. Wie für Juni 2019 um die Compostela zu bekommen, Für die letzten 100 km sind 2 Briefmarken pro Tag erforderlich; Eine erhalten Sie in der Albergue / im Hotel, die Sie übernachten, und eine in einem Restaurant / Café oder einer Kirche auf dem Weg. Der gesamte Camino Inglés ist nur 116 km entfernt. Auf dieser Strecke benötigen Sie zwei Briefmarken für jeden Tag. Wir haben am ersten Tag keine zwei Briefmarken bekommen und es war kein Problem, die Compostela zu bekommen.

Obwohl es ein kurzer Weg ist, können einige Teile davon sein ziemlich herausfordernd, da es mehrere Auf- und Abstiege gibt unterwegs.

Es ist möglich zu arrangieren Gepäcktransfer Auf der Strecke gibt es mehrere Unternehmen, die Gepäck auf dem Camino Inglés in Correos ausliefern – eine spanische Post ist wahrscheinlich die größte hier. Sie holen Ihren Rucksack / Koffer an einem Ort ab und bringen ihn zur nächsten Haltestelle, sodass Ihr Gepäck schon da ist, wenn Sie ankommen.

Ein … haben lokale SIM-Karte ist fast notwendig für diesen Camino um albergues anzurufen, unterkunft auf der karte zu finden, etc.

In Spanien Supermärkte und Geschäfte sind an Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Abstandspfosten auf Camino Inglés, Galizien, Spanien
Der Englische Weg vom Start bis zum Ende ist mit den Distanzstangen markiert – eine traditionelle Routenmarkierung in Galizien

Packliste für den englischen Weg

Ein großer Vorteil dieser Route ist die geringe Entfernung von nur 116 km im Vergleich zu den anderen Camino-Routen, sodass Sie weniger als eine Woche benötigen, um sie zu absolvieren. So können Sie Ihr Gepäck auf ein Minimum reduzieren. Wir haben eine detaillierte Camino de Santiago Packliste, in der Sie Packtipps für Männer und Frauen für verschiedene Jahreszeiten finden. Hier ist es!

Camino de Santiago leichte Packliste 2019 – alle Jahreszeiten

Beste Jahreszeit zum Wandern

Von unsere Camino Erfahrung In Galicien kann man mit dem Wetter unabhängig von der Jahreszeit Glück oder Pech haben. Wir hatten einige kalte und regnerische Tage im Juni und schöne und sonnige Tage im Oktober, aber im Allgemeinen regnet es hier viel. Offensichtlich, Sommer ist die wärmste Zeit mit dem geringsten Regen und den sonnigsten Tagen. Wir versuchen normalerweise, den Camino nicht in der Hauptsaison zu laufen, Juli und August ist die geschäftigste Zeit. Mai Juni, und September sind gute Monate für das Gehen des englischen Weges; warm aber nicht zu heiß, nicht zu viel regen und nicht zu viele menschen. April und Oktober kann nett sein auch, wenn Sie mit dem Wetter glücklich sind. Diesen Camino komplett laufen lassen Nebensaison (November – März) ist ziemlich riskant Sie können die gesamte Strecke im strömenden Regen zurücklegen.

Wir sind Ende Mai – Anfang Juni auf dem Camino Inglés gelaufen und hatten großes Glück mit dem Wetter, dass es für Galizien sehr heiß war, etwa 30-32 °C, wir haben nur eines Morgens leicht geregnet, der Rest der Zeit war es sonnig. Ich muss das Jahr sagen, bevor wir gingen der Camino Primitivo ungefähr zur gleichen Zeit und es war völlig anders; kalt und regnerisch für 10 Tage.

Camino Inglés kosten

Unterkunft. Öffentliche Algen kosten zwischen 6 € und 7 € pro Person. Private Albergues / Herbergen 12-15 € pro Person. Hotels / Pensionen – ab 29 € für ein Doppelzimmer und 20 € für ein Einzelzimmer.

Essen gehen. Das traditionelle Menü del Día (ein Menü mit Vorspeise, Hauptgericht, Brot, Getränk, Dessert oder Kaffee) kostet ca. 10-12 €. Eine Tapa (Tortilla, Sandwich etc.) ab 1,5 €. Eine Tasse Kaffee ab 1 €. Frühstück (Tostada / Croissant und Kaffee) ab 2,5 €. Bier / Glas Wein – 1-2 €.

Einkaufen (Essen). Wir kauften Sachen in Supermärkten und machten die meiste Zeit unser Essen, unsere durchschnittliche Einkaufsrechnung für zwei Mahlzeiten (Abendessen und Frühstück) war ungefähr 7 € pro Person. Es ist definitiv billiger, sein eigenes Essen zuzubereiten, als auswärts zu essen.

Transport. Busse von A Coruña nach Ferrol kosten 8 € pro Person. Wenn Sie in Madrid landen, kostet ein Bus nach Ferrol ab 26 € (auf der ALSA-Website) dauert die Fahrt 8 Stunden. Ein Zug von Madrid nach Ferrol kostet 40 €, es dauert 7 Stunden, um dorthin zu gelangen. Tickets können am gekauft werden RENFE-Website. Die Anreise von Barcelona nach Ferrol dauert länger und kostet mehr.

Unser Budget aufgeschlüsselt, 5 Tage, 2 Personen

Wir verbrachten 3 Nächte in öffentlichen Albergues, 1 Nacht in einem Hotel und 1 Nacht in einer privaten Albergue. Wir haben die meiste Zeit unser eigenes Essen gekocht, obwohl wir eines Tages dreimal auswärts essen mussten, weil es Sonntag war und alle Geschäfte und Supermärkte geschlossen waren. Wir machten oft Kaffee, durchschnittlich zweimal am Tag, und gingen manchmal auf ein Bier oder ein Glas Wein aus.

    • Einkaufen (Essen) – 62 €
    • Transport (Bus A Coruña – Ferrol) – 16 €

Gesamt: 257 € oder 25 € pro Person und Tag

Unterkunft auf dem englischen Weg

Es gibt verschiedene Unterbringungsmöglichkeiten auf der Route von öffentlichen Algen (die kostengünstigsten) zu privaten Algen und Hotels, die je nach Budget und Vorlieben ausgewählt werden können. Wir bleiben persönlich die meiste Zeit in öffentlichen Algen, auf den längeren Camino-Strecken buchen wir einmal pro Woche ein Privatzimmer in einem Hotel. Dieser Camino ist ziemlich kurz. Selbst wenn Sie jede Nacht privat bleiben, wird Ihr Budget dadurch nicht belastet.

Öffentliche Algen (6-7 € pP) auf dem Englischen Weg finden Sie in;

    • Betanzos (seit Juni 2019 sind in dieser Albergue aufgrund der Renovierung nur 6 Betten verfügbar)

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten auf der Strecke

Ferrol (0 km) wir haben hier die schränke zu den camino startpunkt hotels aufgelistet

Neda (14 km)

Fene (18 km)

Pontedeume (28 km)

Äußeres der allgemeinen Albergue in Hospital de Bruma, der englische Weg des Camino de Santiago
Öffentliche Albergue im Hospital de Bruma, dem Camino Inglés

Miño (40 km)

Betanzos (51 km)

Presedo (63 km)

  • Luxus | Rectoral de Cines (abseits des Camino, aber laut den Bewertungen der Pilger bieten sie einen kostenlosen Abhol- und Bringservice an)

Krankenhaus de Bruma (76 km)

  • Luxus | Hotel Canaima (Außerhalb der Route können Pilger kostenlos abgeholt und abgesetzt werden.) |

San Paio de Buscás (83 km)

Hotel Restaurante Nogallás (ca. 3 km nach San Paio, abseits der Strecke)

Sigüeiro (100 km)

Santiago de Compostela (116 km)

Zunächst möchte ich einen absolut fantastischen Ort direkt neben der Kathedrale erwähnen San Martín Pinario oder Seminario BürgermeisterSie haben Sonderpreise für Pilger. Es kann per E-Mail gebucht werden reservas@sanmartinpinario.eu oder Telefon (+34) 981 56 02 82. Doppelzimmer mit Bad – 40 €, Einzelzimmer – 25 €. Ich empfehle dringend, es im Voraus zu buchen, vor allem in der Saison. Im Juni wurde uns mitgeteilt, dass es zwei Wochen im Voraus gebucht wurde.

Es gibt viele Übernachtungsmöglichkeiten in Santiago für private Albergues und Hostels bis hin zu schicken Hotels und Apartments.

Die Kathedrale von Santiago de Compostela, das Ende aller Jakobswege
Der Endpunkt des Jakobswegs; Praza do Obradoiro und die Kathedrale

Reiseversicherung für den Camino Inglés

Gehen wie bei jeder anderen Outdoor-Aktivität birgt das Risiko, sich zu verletzen oder einen Teil Ihrer Ausrüstung zu verlieren. Es wird immer empfohlen, eine Reiseversicherung abzuschließen, wenn Sie verreisen. Das Camino Inglés ist kein Ausschluss, obwohl es sich nicht um eine Höhenwanderung durch abgelegene Gebiete handelt. Es ist immer noch eine körperlich anstrengende Erfahrung. Es ist gut zu wissen, dass Ihre Versicherung Sie im Falle eines unvorhersehbaren Notfalls deckt, sei es eine Verletzung, ein Getriebeverlust oder ein Geräteausfall.

Hinweis! Wenn Sie eine europäische Krankenversicherungskarte besitzen, benötigen Sie keine andere Krankenversicherung für Spanien.

Tag 0. Anreise nach Ferrol

Wir kamen hier aus Portugal an, für uns war es eine lange Busfahrt mit zwei Weichen; Lissabon – Vigo, Vigo – A Coruña (gleiches Busticket) und A Coruña – Ferrol. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie von den meisten großen spanischen Städten, z. Madrid, Barcelona usw. Von A Coruña fahren stündlich viele Busse nach Ferrol. Die Fahrt dauert ungefähr 1 Stunde und kostet 8 € pro Person. Alle Busse fahren und kommen am selben Busbahnhof in A Coruña an. Es ist einfach, den Bus dorthin zu wechseln.

Es gibt keine öffentlichen Algen in Ferrol nur private Hostels und Hotels. Wir übernachteten im Hotel Almendra, ca. 700 m von der Bushaltestelle und 1 km vom Hafen entfernt. Das Hotel war schön und sauber, wir bekamen ein privates Zimmer mit Bad für 29 €.

Camino Inglés Ausgangspunkt, Ferrol, Spanien
Der Ausgangspunkt des Camino Inglés in Ferrol auf Google Maps

Tag 1. Ferrol – Neda, 14 km

    • Wandern auf Asphalt – 10 km, die meiste Zeit des Tages laufen Sie hier und da auf der Schotterstraße oder Promenade.
    • Gehen auf der Straße – 0 km
  • Schwierigkeitsgrad – 1 von 5, sehr kurzer und leichter Tag
Höhenprofil Tag 1 von Camino Inglés, Camino de Santiago, Spanien
Höhenprofil Tag 1; Ferrol nach Neda. Wie Sie sehen, gibt es keine signifikanten Auf- und Abfahrten auf der Route.

Der Camino Inglés startet Im Hafen von Ferrol gibt es neben Sarga einen Wegweiser Tapas und Raciones Restaurant (Sie können in Google Maps suchen “Inicio del Camino Inglés a Santiago de Compostela” der Ort ist markiert). Wir haben kein GPS oder keine Karte verwendet, um den Startpunkt zu finden. Wir haben die Einheimischen gefragt, wo sich der Hafen (Puerto) befindet, und als wir dort ankamen, fanden wir das Schild recht einfach. Von dort war die Strecke bis nach Neda gut markiert.

Routenplaner von Ferrol nach Neda, the English Way, Spain
Streckenkarte Tag 1 Wanderung von Ferrol nach Neda, dem englischen Jakobsweg

Wir haben ziemlich spät angefangen zu laufen und aus diesem Grund beschlossen wir, in Neda anzuhalten, wenn Sie am frühen Morgen beginnen. Es ist vielleicht besser, weiter zu laufen, aber die nächste öffentliche Albergue ist 15 km von Neda entfernt, was bedeutet, dass Ihr erster Wandertag 29 km ist.

Eine Kirche und ein Kreuz auf dem Weg von Ferro nach Neda, der Camino Inglés,
Die Landschaft am ersten Tag des Camino Inglés, auf dem Weg von Ferrol nach Neda

Höhepunkte

  • Der Hafen und das historische Zentrum von Ferrol

Herausforderungen

  • Nichts Besonderes, nur viel Laufen auf einem harten Untergrund

Neda

Neda ist eine schöne kleine Stadt am Fluss.

Albergue de peregrinos de Neda

Eine typische städtische (öffentliche) Albergue, recht geräumig, in unmittelbarer Nähe der Route, in einer ruhigen Gegend in der Nähe des Flusses. Um einzusteigen, müssen Sie den Hospitalero (Gastgeber) anrufen und einen Code zum Öffnen einer Box mit einem Schlüssel erhalten. Der Hospitalero kommt um 20 Uhr an, um einzuchecken. Preis 6 € pro Person.

Tag 2. Neda – Miño, 26 km

    • Wandern auf Asphalt – 19 km
    • Gehen auf der Straße – 700 m
  • Schwierigkeitsgrad – 4 von 5, ein relativ langer Wandertag mit einigen sehr steilen Anstiegen und Abfahrten
Höhenprofil Tag 2 Camino Ingles, Spanien
Höhenprofil Tag 2; Neda nach Miño. Hier fangen die Hügel an.

Es war ein langer und ziemlich herausfordernder Tag, aber auf dem Weg zum Kaffee, Mittagessen und Ausruhen gab es viele Orte, an denen man Halt machen konnte. Wir haben 3 Mal angehalten, was den Spaziergang schöner und einfacher gemacht hat. In der ersten Tageshälfte führte die Route durch Vororte, in denen es nicht viel zu sehen gab. Danach wurde die Strecke landschaftlich reizvoller und wir mussten von Zeit zu Zeit durch den wunderschönen Wald wandern.

Pontedeume ist ungefähr auf halber Strecke des Tages, ein großartiger Ort, um einen Kaffee oder ein Mittagessen zu genießen. Wenn Sie Zeit haben, können Sie ein bisschen herumlaufen und Sightseeing machen. Eine andere Möglichkeit ist, hier anzuhalten und am nächsten Tag weiterzulaufen.

Hinweis! In Pontedeume ist die Route mit Metallschalen am Boden markiert. Verpassen Sie sie nicht.

Routenplaner Tag 2 Neda nach Miño, Camino Inglés
Routenkarte Tag 2 zu Fuß von Neda nach Miño.

Als wir durch den Wald gingen, sahen wir mehrere Stände mit Muscheln (ein traditionelles Symbol des Camino), die Sie für eine Spende kaufen konnten, und zwei oder drei Plätze mit Kühlboxen mit kühlen Getränken, Säften und Wasser – auch für eine Spende, haben wir nicht Ich habe es schon auf einer anderen Camino-Route gesehen.

Nach Pontedeume wurde die Landschaft weniger urbanisiert, mehr durch Wald und Felder.

Muscheln zum Verkauf und eine Spendenkiste auf dem englischen Jakobsweg
Muscheln (ein traditionelles Symbol des Camino) zum Verkauf im Wald am Camino Inglés, Galicien

Höhepunkte

    • Das historische Zentrum von Pontedeume; Torreón de los Andrade, Puente de Piedra, Iglesia Parroquial de Santiago und einige andere Kirchen im historischen Zentrum der Stadt.
    • Schöner üppiger grüner Wald
  • Playa Grande de Miño, in der Nähe der Albergue

Herausforderungen

    • Ein paar steile Anstiege in der zweiten Tageshälfte ab Pontedeume.
  • Viel laufen auf Asphalt, was die Füße ziemlich müde macht im Vergleich zum Gehen auf einem Fußweg oder einer Schotterstraße.

Miño

Verpassen Sie nicht das Albergue-Schild in Miño, es befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite des Tourismusinformationsschilds und zeigt in die gleiche Richtung wie das Informationsbüro. Danach gibt es auf der rechten Seite der Straße ein Schild, das auf die Albergue zeigt.

Albergue de peregrinos de Miño

Eine schöne und neue Albergue, etwa 700 m vom Camino entfernt, in ruhiger Lage am Fluss, in der Nähe eines schönen Sandstrandes. Preis 6 € pro Person. Da wir andere Etappen gegangen sind als in den Reiseführern angegeben, gehen die meisten Pilger an Miño vorbei. Wir waren die einzigen Pilger in der Albergue.

Tag 3. Miño – Presedo, 23 km

    • Wandern auf Asphalt – 21 km im Grunde den ganzen Tag
    • Gehen auf der Straße – 4 km, die letzten 3 km nach Presedo waren auf der Straße
  • Schwierigkeitsgrad – 4 von 5
Camino Inglés Tag 3 Höhenprofil. Camino de Santiago, Spanien
Höhenprofil Tag 3: Miño nach Presedo

Die erste Hälfte des Weges nach Betanzos verlief schnell, wir hielten in der Stadt für ungefähr 1-1,5 Stunden an, um Kaffee zu trinken und einige Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, es gibt viele interessante Orte, die zum Glück die meisten von ihnen auf der Strecke sind oder nicht weit davon entfernt.

Nach Betanzos kletterte der Camino fast ohne Unterbrechung auf und ab, was bis zu den letzten 3 km, die wir auf der Straße zurücklegen mussten, in Ordnung war. Es war keine sehr viel befahrene Straße, aber es fuhren einige Lastwagen und Busse vorbei.

Während des ganzen Tages sahen wir nur vier Pilger, aber als wir in Presedo ankamen, befanden sich sechs weitere Personen in der Albergue.

Routenkarte Tag 3 Miño nach Presedo, dem englischen Jakobsweg
Streckenkarte Tag 3 Wanderung von Miño nach Presedo, dem englischen Jakobsweg

Höhepunkte

    • Der schöne Wald außerhalb von Miño
  • Das historische Zentrum von Betanzos; Plaza de Irmáns García Naveira, Plaza de la Constitución, mehrere Kirchen und historische Gebäude.

Herausforderungen

    • Den ganzen Tag auf Asphalt laufen
    • Viele steile Anstiege und Abfahrten
  • Die letzten 3 km auf der Straße laufen
Betanzos-Stadt, der englische Weg, Camino de Santiago
Eine wunderschöne Stadt von Betanzos, die sich auf dem Weg lohnt

Presedo

Presedo ist keine Stadt Es gibt nur eine Albergue und ein Restaurant. Ihre Mahlzeiten können Sie im Restaurant (ca. 500 m von der Albergue entfernt) einnehmen oder aus Betanzos mitbringen und Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten (die Albergue hat eine Küche). Es gibt zwei oder drei große Supermärkte in Betanzos (Lidl, Eroski, Gadis usw.), etwa 100 m vom Camino entfernt, am Ausgang der Stadt. Am Kreisverkehr biegen Sie rechts ab und gehen zwei oder drei Häuserblocks die Straße hinunter.

Albergue de peregrinos de Presedo

Das Albergue liegt etwa 400 m vom Restaurant und 200 m von der Camino-Route entfernt. Ein Hinweisschild weist in die Richtung. Wenn Sie zuerst anreisen, müssen Sie die verantwortliche Person (Mari) anrufen und sie erklärt Ihnen, wie Sie den Schlüssel zum Öffnen der Albergue erhalten. Sie kommt um 19:00 Uhr, um einzuchecken. Preis 7 €.

Tag 4. Presedo – SigüEiro, 37 km

    • Wandern auf dem Asphalt – 22 km den größten Teil des Tages
    • Gehen auf der Straße – 4 km
  • Schwierigkeitsgrad – 5 von 5
English Way Camino de Santiago Höhenprofil Tag 4
Höhenprofil Tag 4; Presedo zu Sigüeiro

Hinweis! Wir wollten einen langen Wandertag auf diesem Camino, aus diesem Grund haben wir beschlossen, zwei Etappen an einem Tag zu laufen, wenn Sie nicht dazu bereit sind, ist es besser, diesen Tag in zwei Etappen aufzuteilen. Presedo – Hospital de Bruma, 13 km und Hospital de Bruma – SigüEiro, 24 km. Eine gute Sache, wenn Sie eine kurze Etappe zum Hospital de Bruma laufen, ist, dass Sie dort definitiv vor der Mehrheit der Pilger ankommen (die aus Betanzos kommen), die Ihnen einen Platz garantieren können.

Routenplaner Tag 4 Presedo nach Sigüeiro, Camino Inglés, Spanien
Routenkarte Tag 4 Wanderung von Presedo nach Sigüeiro. Ein sehr langer Wandertag

Die ersten 30 km gingen schnell, obwohl der Hauptanstieg für den Tag in den ersten 2 Stunden genau am Anfang war. Wie immer machten wir mehrmals eine Kaffeepause, es war ein schöner Tag, ein Teil der Wanderung verlief durch die schöne und ruhige Waldlandschaft. Die letzten 6-7 km waren nicht so angenehm, dass wir müde wurden. Die Strecke wurde sehr eintönig (zu Fuß neben der Autobahn) und es war ziemlich heiß. Wir waren sehr glücklich, als wir endlich erreichten SigüEiro.

Felder am 4. Tag des Camino Ingles, Galizien, Spanien
Eine typische Landschaft für den Tag auf dem Weg von Presedo nach Sigüeiro

Höhepunkte

    • Schöner galizischer Wald
  • 16 km vor der Bar befinden sich mehrere Metall- und Steinskulpturen von Menschen und Tieren. Am eindrucksvollsten ist ein riesiger Dinosaurier.

Herausforderungen

    • Den größten Teil des Tages auf Asphalt laufen
    • Steile Anstiege in der ersten Tageshälfte
  • Die letzten 4-5 km nach SigüEiro neben der Autobahn und dann 1 km auf der Straße (nicht sehr beschäftigt) vorbei am Industriegebiet der Stadt.

Sigüeiro

Diese Stadt ist ein großartiger Zwischenstopp, bevor es in Santiago ein paar private Albergues und mehrere Hotels gibt, obwohl es hier keine öffentliche Albergue gibt.

Albergue Camino Real

Ein großartiger Ort direkt am Camino, sehr leicht zu finden. Folgen Sie einfach den Camino-Schildern durch Sigüeiro und Sie werden es nicht verpassen. Die Albergue hat sehr gute Einrichtungen, sie ist sehr komfortabel und die Lage ist perfekt. In der Nähe des Supermarkts, Geldautomaten, Restaurants und direkt an der Strecke. Preis 15 € pro Bett inklusive Frühstück.

Tag 5. SigüEiro – Santiago de Compostela, 16,5 km

    • Wandern auf Asphalt – 10 km am Anfang und am Ende des Tages
    • Gehen auf der Straße – 0 km, heute keine Straße mehr!
  • Schwierigkeitsgrad – 2 von 5
Camino Ingles Day 5 Höhenprofil, Camino de Santiago
Höhenprofil Tag 5 Sigüeiro nach Santiago de Compostela

Wenn Sie pünktlich zur Pilgermesse, die jeden Tag um 12 Uhr stattfindet, ankommen möchten, sollten Sie frühestens um 8 Uhr morgens aufbrechen, um genügend Zeit für die Aufbewahrung Ihres Rucksacks und einen Platz in der Kathedrale zu haben. Hinweis! Sie dürfen die Kathedrale nicht mit einem Rucksack betreten. Sie können ihn in Ihrem Hotel in Santiago lassen, wenn es nicht weit ist, oder Sie können ihn für die Zeit der Messe im Lager aufbewahren (2 Euro für bis zu 24 Stunden) und abholen es später auf. Der Speicher befindet sich ca. 200 m von der Plaza Obradoiro entfernt vor dem Pilgerrezeptionsbüro.

Streckenkarte Tag 5 des Camino Inglés
Routenkarte Tag 5 Wanderung von Sigüeiro nach Santiago de Compostela. Der letzte Tag des englischen Weges

Die Zeit verging sehr schnell und wir haben nicht einmal bemerkt, wie wir am Stadtrand von Santiago ankamen. Von dort sind es noch ungefähr 5 km, um durch die Stadt zur Kathedrale zu laufen. Es gibt eine Kirche Parroquia de San Caetano auf dem Weg, wo Sie die letzte Briefmarke vor der Kathedrale bekommen können. Von allen Camino-Strecken, die wir zurückgelegt haben, ist der Teil des englischen Weges durch die Stadt wahrscheinlich der beste und der kürzeste.

Der Zauberwald, englische Art, Camino de Santiago
Der Zauberwald auf dem Englischen Weg kurz vor Santiago de Compostela

Höhepunkte

    • Schöner Wald Bosque Encantado (Zauberwald) mitten in dem Tag
  • Ankunft in Santiago de Compostella – der Höhepunkt der Route, immer ein magisches Gefühl, wenn Hunderte von Pilgern aus verschiedenen Richtungen zur Plaza de Obradoiro kommen.

Herausforderungen

    • Mehrere kurze Auf- und Abstiege
  • Ein Teil der letzten 5 km bis zur Kathedrale führt die Route durch den industriellen Stadtrand von Santiago de Compostela.

Wenn Sie nach Abschluss des English Way Lust haben, noch ein paar Tage zu laufen der Camino Finisterre-Muxía ist eine großartige Option. Es beginnt bei der Kathedrale in Santiago de Compostela und führt Sie durch den galizischen Wald zum Meer, zum Kap Finisterre. Wenn Sie nicht genug Zeit haben, um die Route zu absolvieren, oder wenn Sie keine Lust mehr haben, zu Fuß zu gehen, können Sie dies immer tun eine Bustour ab Santiago und besuchen Sie das Kap und die Umgebung.

Weitere Touren und Aktivitäten in Santiago de Compostela

Abholung der Compostela im Empfangsbüro des Pilgers

Das Büro ist von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet, aber es gibt viele Leute, die das Tor um 19.00 Uhr oder sogar etwas früher schließen. Achten Sie darauf, dass Sie früh genug ankommen.

Für viele Menschen ist es ein Muss, nachdem wir den Camino nach dem Camino Inglés beendet haben, dass wir zum ersten Mal die Compostela bekommen haben, obwohl wir 6 verschiedene Routen gegangen sind, konnten wir die Compostelas für die vorherigen Caminos bekommen, die wir zuletzt gegangen sind Jahr auch.

Nach unserer Erfahrung ist die beste Zeit für das Zertifikat der späte Nachmittag / Abend, wenn es die wenigsten Leute gibt, z. Wir gingen um 11 Uhr, 13 Uhr und 18.30 Uhr und die späteste Zeit war die beste, da waren nur 10 Leute vor uns, als die Warteschlange zu den früheren Zeiten ungefähr 60 Leute war.

Um Ihre Compostela zu erhalten, benötigen Sie einen Ausweis mit Stempeln und einen Reisepass (manchmal werden Sie aufgefordert, diesen vorzuzeigen, wenn Sie nicht sicher sind, welchen Namen Sie in dem Ausweis geschrieben haben). Die Compostela ist kostenlos, dafür zahlen Sie nichts. Sie können auch die Entfernungsbescheinigung erhalten, sie ähnelt der Compostela, enthält jedoch nähere Angaben zu der zurückgelegten Route wie Startpunkt, Gesamtentfernung usw. und kostet 3 €. Um Ihre Compostela sicher zu halten, können Sie ein spezielles Röhrchen dafür kaufen. Wir hatten unsere Compostelas im Check-in-Gepäck und sie waren nach dem Flug wie neu, ohne Schäden.

Wie ich bereits erwähnt habe, benötigen Sie nach den neuen Regeln zwei Stempel pro Tag auf den letzten 100 km für jede Camino-Route, was im Grunde genommen zwei Stempel für jeden Tag des Englischen Weges bedeutet.

Bücher und Reiseführer für den englischen Weg

    • Die nördlichen Caminos (Camino del Norte, Camino Primitivo, Camino Inglés und Finisterre) von Dave Whitson. Taschenbuch und Kindle.

Zusammenhängende Posts

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d blogcu bunu beğendi: