LOADING

Type to search

Mi Casa

Leben in Florida & Verwandlung unseres Fixer Upper Home

Share

In Florida zu leben und unser oberes Fixer-Zuhause zu verändern, sind zwei Dinge, die konstant sind. Heute teile ich mit ein paar Freunden, die auch darüber diskutieren, warum wir unser Zuhause gewählt haben und ein bisschen Geschichte.

Leben in Florida den Garten

Leben in Florida den Garten

Ich habe den größten Teil meines Lebens in Florida gelebt und der Aufenthalt im Sunshine State scheint definitiv eine gewisse Mystik zu haben. Wenn ich auf Reisen bin und jemand fragt, woher ich komme, löst die Reaktion auf das Wort "Miami" im Allgemeinen ein "ooooh" oder ein "ahhh" aus! Palmen, ewige Sonne und kilometerlange Strände kommen mir in den Sinn. Die Menschen wollen aus vielen Gründen in Florida leben. Ich dachte, dass ich schnell ein paar Vor- und Nachteile skizzieren würde, denn viele von Ihnen fragen mich trotzdem, ob ich hier leben soll!

Leben in Florida – Die Profis

  • Das Wetter ist im Allgemeinen sonnig und immer warm. Während ich den größten Teil meines Lebens hier lebe, ist es mit der globalen Erwärmung viel heißer geworden.
  • Die Strände gehören zu den besten der Welt. Ich war schon in vielen Ländern der Welt und wir kommen immer wieder und lieben unsere mehr.
  • Kulturelle Vielfalt. Wir sind ein Schmelztiegel, besonders in Miami.
  • Keine staatliche Einkommensteuer. Hallo … das ist ein großes Plus!
  • Viele befahrbare Orte, an denen Sie Urlaub machen können, einschließlich Ihres eigenen Hinterhofs.

& Die Nachteile

Die meisten Nachteile sind für mich wetterbedingt und sollten beachtet werden, wenn Sie in Betracht ziehen, hierher zu ziehen.

  • Es ist so heiß hier und was noch schlimmer ist, ist die FEUCHTIGKEIT. Sie müssen die Klimaanlage ständig betreiben und es ist für mehrere Monate im Jahr unmöglich, Zeit im Freien zu verbringen.
  • Wirbelstürme sind eine Bedrohung für das halbe Jahr, jedes Jahr und jeder, der lange genug hier gelebt hat, weiß, dass sie kein Witz sind.
  • Der Regen hier hält Florida zwar grün, aber der Monsun am Nachmittag ist so intensiv, dass es schwierig ist, mit dem Utilitario zu fahren.
  • Touristen, Snowbirds und Rentner und andere arme Fahrer. Pass auf, wenn du fährst, denn wir haben eine Mischung aus denen und unserer eingewanderten Bevölkerung, die mit den Straßenverkehrsregeln hier möglicherweise nicht vertraut sind.
  • Hier lebende Lebewesen, lange bevor Menschen die Erde bewohnten oder in die Wildnis eingeführt wurden. Wir haben alles, von Alligatoren über Leguane, Palmetto-Käfer, die Sie praktisch aufsatteln können, bis hin zu wilden Pfauen und vielem mehr.

Ich schweife ab, wie es heute geht warum ich mein Zuhause gewählt habe. Dieses Haus wurde 1962 gebaut und war ungefähr 30 Jahre alt, als wir es kauften. Es ist ein Vorstadthaus im Ranchstil mit einem Pool, der typisch für viele Teile von Miami ist. Als mein Mann und ich zum ersten Mal verheiratet waren, ließen wir ein Haus in einer neuen Siedlung errichten, die wir liebten. Es war klein, und als wir anfingen, Babys zu bekommen, stellten wir fest, dass wir diesem Zuhause entwachsen waren. Ich entdeckte die Gegend, in der wir uns jetzt befinden, nachdem unsere älteste Tochter in der Nähe mit dem Parvulario angefangen hatte und die Suche nach einem Zuhause hier begann.

Die Vorderansicht (Mom van, lol!) Und die Palmen, die wir kürzlich gepflanzt hatten.

Leben in Florida in einem MCM-Haus

Leben in Florida in einem MCM-Haus

Nachdem wir über mehrere Monate hinweg ungefähr 50 Häuser gesehen hatten, fanden wir dieses. Es war ein Fixer Oberheim dass niemand seit etwa sechs Monaten dort gelebt hatte und viel Arbeit brauchte. Wir liebten die kreisförmige Auffahrt, die Sackgasse und das Grundstück. Unser Grundstück ist etwa 2 Hektar groß und liegt an einem Kanal. Es ist ruhig und privat und es gab Raum zum Erweitern. Ich habe nicht wirklich viele Fotos von früher, da wir dieses Haus vor 28 Jahren gekauft haben. Beim Durchstöbern einiger Fotoalben habe ich einige gefunden, die am Morgen vor dem Hurrikan Andrew aufgenommen wurden.

Die Rückseite unseres Hauses mit dem originalen, alten Schutzgitter, das den Pool umgibt.

typisches modernes Vorstadtmiami-Haus der Mitte des Jahrhunderts

typisches modernes Vorstadtmiami-Haus der Mitte des Jahrhunderts

Wir haben hier im ersten Jahr drinnen und draußen aufgeräumt … braunen Zottelteppich und viel zu viel dorniges Bougainvillea aufgerissen. Dies ist die Rückseite, nachdem wir den Hof gründlich aufgeräumt hatten. Sparsam, wie ich damals sein musste, kaufte ich die Kinderschaukel. Wir hatten noch keine größeren Änderungen vorgenommen, daher spielten die Mädchen im Wohnzimmer. Alle Möbel wurden von meinen Schwiegereltern und einigen Kunden übergeben. Wir hatten ein sehr knappes Budget, deshalb habe ich mich erholt, umstrukturiert und wiederverwendet. Ich denke, dass diejenigen von Ihnen, die erwachsene Kinder haben, erzählen können, wenn ich sage, dass dies einige der besten Zeiten von allen waren!

Leben in Florida Shabbyfufu

Leben in Florida Shabbyfufu

Bis Hurrikan Andrew getroffen und ich wäre mir nicht sicher, das zu erwähnen. Wenn Sie in Florida leben, fürchten Sie definitiv die Hurrikansaison. Unser Leben veränderte sich augenblicklich oder tatsächlich über Nacht. Der Hurrikan Andrew traf unsere Nachbarschaft hart, als ein Sturm der Kategorie 5 viele lokale Tornados hervorbrachte. Es war eine Nacht des Schreckens für uns und wir versteckten uns in einem kleinen Badezimmer und fürchteten um unser Leben. Bei Tagesanbruch sahen wir das unten. Bäume knackten wie Streichhölzer, Metall gebogen wie Strohhalme und Stücke von Nachbarhäusern und Habseligkeiten in unserem Pool und Hof.

Leben in Florida Hurrikan andrew Schaden

Leben in Florida Hurrikan andrew Schaden

zerbrochene bäume vom hurrikan andrew

zerbrochene bäume vom hurrikan andrew Leben in Florida Hurrikan SchadenLeben in Florida Hurrikan Schaden

Wir hatten viel zu tun, einschließlich Glasscherben überall, Überschwemmungen, ein zerrissenes Dach, durchnässte Besitztümer, beschädigte Fahrzeuge und einen Monat lang keinen Strom. Die Klimaanlage wurde in das Wohnzimmer gesaugt, als der Sturm unser Dach und die Haustür durchbrach. Wir hatten Überschwemmungen und alles, was wir besaßen, war entweder beschädigt oder ruiniert.

Hurrikan Schaden im Inneren

Hurrikan Schaden im Inneren

Es kamen Plünderer aus anderen Teilen der Stadt und die Nationalgarde richtete ein Lager auf unserer Straße ein.

Nationalgarde Hurrikan Andrew

Nationalgarde Hurrikan Andrew

Schneller Vorlauf bis einige Monate später, als die Stromversorgung wieder hergestellt war und wir aufgeräumt haben. Wir konnten eine Erweiterung starten, um unser Zuhause besser und größer zu machen als zuvor. Eine Zitronensituation wurde mit viel harter Arbeit und Hilfe von Freunden zu Limonade verarbeitet.

Hinzufügen eines Zusatzes

Hinzufügen eines Zusatzes Master Suite Addition nach Hurrikan AndrewMaster Suite Addition nach Hurrikan Andrew

Und heute, wo wir einfach zurückblicken und nach vorne schauen und das Zuhause lieben, in dem wir unsere Familie großgezogen haben. Viele Erinnerungen hier und wir leben immer noch in Florida und sind uns nicht sicher, wohin unser Leben uns als nächstes führen wird. Im Folgenden werden einige Bilder dazu veröffentlicht, wie Unser Zuhause sieht heute so aus!

Unsere Straße ist von Palmen gesäumt und ich glaube nicht, dass sie schöner oder tropischer aussehen könnte!

Der Pool- und Gartenbereich wie er jetzt ist.

Und drinnen … unser geliebtes Familienheim.

Serena und Lily Sunwashed Riviera Thekenhocker shabbyfufu

Serena und Lily Sunwashed Riviera Thekenhocker shabbyfufu Milchfarbe Couchtisch ShabbyfufuMilchfarbe Couchtisch Shabbyfufu das in Florida lebende Vorlagenbadezimmer gestalten umdas in Florida lebende Vorlagenbadezimmer gestalten um

Ich hoffe, dass Ihnen dieser Beitrag gefallen hat und Sie meine Freunde besuchen, die heute mehr Geschichten teilen.

Die heutigen Häuser

Warum ich meine Heimreise gewählt habe - Mittwoch

Warum ich meine Heimreise gewählt habe - Mittwoch

Worthing Court† / † Die Happy Housie Cabin† / † Duke Manor Farm †

Warum ich meine Heimreise gewählt habe - Mittwoch

Warum ich meine Heimreise gewählt habe - Mittwoch

Robb Restyle† / † Shabbyfufu

Montagsheime

Warum ich meine Heimreise gewählt habe - Montag

Warum ich meine Heimreise gewählt habe - Montag

Stadt- und Landleben / Begeisterung / StoneGable

Dienstagsheime

Warum ich meine Heimtour gewählt habe - Dienstag"width =" 800"height =" 267"src =" https://town-n-country-living.com/wp-content/uploads/2019/08/My-House- Dienstag-1-800.jpg

Warum ich meine Heimreise gewählt habe - Dienstag

Der fröhliche Housie / Das Wicker House / Mit freundlichen Grüßen Marie Designs

Warum ich meine Heimtour gewählt habe - Dienstag"width =" 800"height =" 267"src =" https://town-n-country-living.com/wp-content/uploads/2019/08/My-House- Tuesday-2-800.jpg

Warum ich meine Heimreise gewählt habe - Dienstag

Alles begann mit Farbe / Maison de Cinq / Jennifer Rizzo

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d blogcu bunu beğendi: