LOADING

Type to search

Cuidados - Belleza

Alles, wasgoed Sie schon immermeer über Ihren Stoffwechsel wissen wollten, aber noch nicht einmal gefragt haben!

Share

Stoffwechsel. Sie haben dennenboom Begriff schon einmal gehört. Diegene Leute beschweren sich: “Ich habe einen langsamen Stoffwechsel. Ich kann einfach nicht abnehmen. “Drängen der Diät-Gurus:” Bring dennenboom trägen Stoffwechsel te Schwung! ” Aber wasgoed bedeutet der Begriff wirklich? Und wasgoed noch wichtiger ist, wie wirkt es sich auf Ihre Gesundheit und Ihre Fähigkeit aus, ein gesundes Gewicht zu halten?

Für einige ist der Stoffwechsel der Heilige Gral der Gewichtsabnahme. Und dieses Interesse kann mit zunehmendem Alter wachsen. Schließlich nehmen diegene meisten Menschen mit zunehmendem Alter etwas zu und tun sich gleichzeitig schwerer überschüssige Pfund vergießen.

Voorman gibt es viele widersprüchliche Informationen zum Stoffwechsel. Einiges davon ist wahr. Einiges davon ist spekulativ. Einiges davon ist einfach eine Koje. Wenn Sie also über dennenboom Begriff verwirrt sind, sind Sie hier richtig. Stellen Sie sich halsdoek mits Ihren Crashkurs über dennenboom Stoffwechsel vor. wasgoed es ist, wasgoed es bedeutet, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, und wasgoed Sie tun können und wasgoed nicht, um es zu beeinflussen.

> MITMACHEN: FRAGEN UND ANTWORTEN, DIE SIE IN PLATE HABEN – UNTERSTÜTZT VON FRAUEN ÜBER 50

Ist der Fehler te unseren Sternen? Oder te uns selbst?

Dieses umschriebene Zitat von Shakespeare definiert diegene seit Jahren wütende Metabolismusdebatte. Wird Ihr Stoffwechsel durch Faktoren beeinflusst, diegene Sie nicht kontrollieren können, wie z. B. Genetik oder Körpertyp? Oder sind Sie für Ihren eigenen Stoffwechsel verantwortlich und wie wirkt er sich auf Sie aus?

Frau, die aktiv bleibtWenn ein neuer Studie Der von Herman Pontzer, einem evolutionären Anthropologen an der Duke University, veröffentlichte Mededeling ist richtig. Diegene Antwort lautet möglicherweise „weder noch“. Pontzer hat kürzlich diegene Stoffwechselraten von Hadza-Stammesangehörigen te Tansania untersucht. Er fand heraus, dass diegene Hadza-Leute, obwohl sie gezond und aktiv waren, im Laufe ihres Tages trotz ihrer genetischen Unterschiede nicht mehr Kalorien verbrannten mits der durchschnittliche sitzende Amerikaner.

Pontzer behauptet, te einem kürzlichen Vraaggesprek mit AARP, dass ein durchschnittlicher Erwachsener über fünfzig “ungefähr 2.500 Kalorien voor Tag verbrennt”, unabhängig davon, wie aktiv er ist. Er gibt an, dass Ihr Körper beim Sport Kalorien spart, indem er einfach auf diejenigen zurückgreift, diegene er anderen Funktionen wie „Entzündung und Hormonproduktion“ zugewiesen hat.

Wenn Studien wie diese veröffentlicht werden, kann es schwierig sein zu wissen, wasgoed wahr ist und wasgoed nicht. Und diegene Kontroverse um dennenboom Stoffwechsel wird wahrscheinlich noch Jahre dauern. Aber im Ogenblik brauchen Sie einige harte Fakten. Schauen wir uns also nicht an, wasgoed wir nicht wissen, sondern wasgoed wir tun.

Wasgoed ist Ihr Stoffwechsel?

Es ist eigentlich ziemlich einfach. Stellen Sie sich Ihren Körper mits Motor vor. Essen geht rein; Energie wird produziert. Ihr Stoffwechsel besteht aus allen chemischen Prozessen, diegene diesen Motor antreiben. Diese chemischen Prozesse regulieren, wie Ihr Körper Ihre Nahrung te Bestandteile zerlegt, diese Teile zur Freisetzung von Energie verwendet oder diese Energie für eine spätere Verwendung speichert. Wenn Sie sich vorstellen, dass Ihr Motor Lebensmittel zerlegt, zur Energiegewinnung verbrennt oder sie mits Fett speichert, können Sie sehen, wie der Stoffwechsel eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung Ihres idealen Körpergewichts spielen kann. Ein effizienter Stoffwechsel gibt Ihnen mehr Energie. Ein ineffizienter wird mehr Fett speichern.

Wasgoed beeinflusst Ihren Stoffwechsel?

Ihre Stoffwechselrate wird von vielen Faktoren bestimmt, von denen einige völlig außerhalb Ihrer Kontrolle liegen. Laut Mayo-Klinik, Ihre Körpergröße, Ihr Geschlecht und Ihr Alter haben Einfluss auf viele Kalorien, diegene Ihr Körper täglich verbrennt. Jouw größer Sie sind, desto mehr Muskelmasse haben Sie und desto mehr Kalorien verbrennen Sie, auch wenn Sie sich te Ruhe befinden. Männer, diegene normalerweise mehr Muskelmasse und weniger Fett haben mits Frauen gleichen Alters und gleichen Gewichts, verbrennen von Natur aus mehr Kalorien. Ältere Menschen haben auch weniger Muskeln und mehr Fett. Stropdas heißt, sie haben auch langsamere Stoffwechselraten.

Es gibt andere Faktoren, diegene Ihren Grundstoffwechsel beeinflussen. Und trotz der jüngsten Erkenntnisse von Professor Pontzer glaubte man immermeer noch, dass Aktivität eine davon ist. Schließlich unterscheidet sich unser aktiver Stoffwechsel erheblich von unserem Ruhe-Stoffwechsel. Diegene Aktivität kann alles umfassen, vom Aufstehen aus dem Bett und Taumeln te diegene Küche bis hin zum Laufen dieses Halbmarathons. Sogar der Prozess des Essens verbrennt Kalorien. Dies kann bis zu zehn Prozent der Kalorien ausmachen, diegene Sie an einem bestimmten Tag verbrauchen.

Wasgoed sind Stoffwechselstörungen?

Während diegene meisten von uns einen ziemlich durchschnittlichen Stoffwechsel haben, der ziemlich durchschnittlich funktioniert, gibt es Krankheiten, diegene diegene Stoffwechselprozesse te Ihrem Körper beeinflussen können und wie gut sie funktionieren. Einige dieser Störungen sind vererbt, andere, wie Suikerziekte, können sich später im Leben entwickeln. Stropdas US Library of Medicine definiert Stoffwechselstörungen mits eine „abnormale chemische Reaktion“ te Ihrem Körper, diegene diegene Verarbeitung und Verwendung der verschiedenen Teile Ihrer Nahrung, wie Proteine, Fette und Zucker, durch Ihren Körper stört.

Zu dennenboom Symptomen zählen ein schneller, ungeklärter Gewichtsverlust oder Gewichtszunahme, extreme Müdigkeit und sogar Wunden, diegene nicht heilen. Wenn Sie halsdoek Gefühl haben, eine werkelijke Stoffwechselstörung zu haben, versuchen Sie nicht, diese auf eigene Faust zu behandeln. Besprechen Sie Ihre Overpeinzen mit Ihrem Arzt.

Können Sie Ihren Stoffwechsel verändern?

Grüner TeeStropdas ist echter diegene Hoffnung, oder? Und Werbekunden versuchen, auf diese Hoffnung zu setzen. Jeden Tag sehen Sie auffällige Schlagzeilen, diegene dennenboom neuesten Weg beschreiben, Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen und dennenboom Gewichtsverlust einfach und mühelos zu gestalten. Spezifische Ergänzungen. Designer Diäten. Power Drinks.

Während sich diegene meisten Marketingansprüche mits bloßes Wunschdenken herausstellen, gibt es glücklicherweise einige Ansprüche sind durch diegene Wissenschaft gesichert.

  • Übung ist gut für dich – Ob erwiesenermaßen Ihr Stoffwechsel beschleunigt wird oder nicht. Ein 2013 Studie veröffentlicht von dennenboom National Institutes of Health zeigte, dass sitzende Patienten, diegene nur fünfzig Minuten hinzugefügt te ihre Routine gehen Im Verlauf von zwölf Wochen wurden dreimal voor Woche ein verbesserter Taillenumfang, ein niedrigerer Blutdruck, ein verbesserter HDL-Cholesterinspiegel und eine bessere Lungenkapazität beobachtet.
  • Trinkwasser beschleunigt dennenboom Stoffwechsel – Zumindest kurz und um bis zu 30 Prozent nach a Bericht veröffentlicht von Stropdas Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism. Ter Anbetracht aller anderen Vorteile von Wasser gibt es jetzt noch einen guten Grund, um sicherzustellen, dass Sie hydratisiert bleiben!
  • Muskelmasse beschleunigt langfristig Ihren Stoffwechsel – Während Bewegung allein Ihren Stoffwechsel möglicherweise nicht beschleunigt, tun dies diegene Muskeln, diegene Sie anbauen. EIN Studie Der vom NIH veröffentlichte Anstieg der Stoffwechselrate im Ruhezustand von mindestens sieben Prozent bei Teilnehmern, diegene a Krafttraining Routine. Bezeichnenderweise war dieser Anstieg bei älteren Teilnehmern genauso hoch wie bei jüngeren.
  • Einige Lebensmittel können Ihren Stoffwechsel wirklich „aufladen“ – Nun, „Supercharge“ toestemmen etwas übertrieben sein, aber es wurde festgestellt, dass bestimmte Lebensmittel dennenboom Stoffwechsel beschleunigen und diegene Anzahl der verbrannten Kalorien erhöhen. Laut Internationale Zeitschrift für Fettleibigkeit, Einige Lebensmittel des täglichen Bedarfs wirken thermogen, regen dennenboom Stoffwechsel an und tragen dazu bei, „eine positive Energiebilanz und Fettleibigkeit“ zu verhindern. Zu diesen Lebensmitteln gehören grüner Tee, Kaffee und Capsaicin-haltige Lebensmittel wie Chilischoten und Jalapeños.

Auch wenn diegene Jury noch offen ist, wasgoed unser Stoffwechsel vorhat und wie viel Kontrolle wir über sie haben, kann es im Ogenblik nicht schaden, einige oder alle hinzuzufügen! – von diesen einfachen Schritten zu Ihrer Gesundheitsroutine.

Tags:

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d blogcu bunu beğendi: